VERBAND DEUTSCHER GERICHTSSACHVERSTÄNDIGER e.V.

Informationen zum VDGS

Gerade im Gerichtsverfahren zeigt sich die Qualität eines Gutachtens nicht nur daran, dass es fachlich auf höchstem Niveau ist; ebenso wichtig ist, dass es für alle Beteiligten auch verständlich und nachvollziehbar ist.

Hier bieten Ihnen die Sachverständigen des VERBANDES DEUTSCHER GERICHTSSACHVERSTÄNDIGER e.V. einen qualitativ hochwertigen Service.

Unser Leitbild

Ziel: Vor diesem Hintergrund hat sich der Verband u.a. zum Ziel gesetzt, den deutschen Richtern und Richterinnen, den Prozessbevollmächtigten, aber auch den Parteien (also etwa Unternehmen, Versicherungen, Behörden und Bürgern), für anstehende Problemlagen einen geeigneten Sachverständigen bzw. Experten zu nennen und die Qualität der Gutachten in und für Gerichtsverfahren zu verbessern.

Bei fachübergreifenden Problemstellungen sind wir gerne behilflich und in der Lage ein entsprechendes Kompetenzteam zu bilden, das auf Ihre besonderen Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnitten ist.

Leistung: Unsere Mitglieder sind überwiegend öffentlich bestellt und vereidigt (ö.b.u.v.), teilweise zertifiziert (zert.) und stehen mit ihrem Namen für höchste fachliche Qualität. Verschwiegenheit und die Wahrung der gebotenen Neutralität ist für uns selbstverständlich.

Über die für ihr Fachgebiet ausgewiesene Expertise hinaus haben unsere Mitglieder Erfahrung mit den Besonderheiten die sich ergeben, wenn Gutachten in oder für Gerichtsverfahren zu erstellen sind.

Sie sind daher in der Lage, die Grundlagen, Methoden und Ergebnisse der gutachterlichen Tätigkeit so darzustellen, dass das Gutachten für die Richterinnen und Richter, die Prozessbevollmächtigten und die Parteien lesbar und nachvollziehbar ist sowie uneingeschränkt als Grundlage für die zu treffenden Entscheidungen dienen kann.

Schlichtungs- / Ombudsstellen: Bei strittigen Problemen und Fragestellungen bieten wir die Unterstützung durch erfahrene Ombudsleute, VDGS-Obergutachter(innen) und Mediatoren(innen).

 

 

zum Seitenanfang